Sonntag, 6. November 2011

Meine liebe Miss Nellie Timberland

Kann mir jemand sagen, warum ich bei dem Namen Nellie einen Leuchtturm vor Augen habe? Das sollte sich in Zukunft allerdings ändern, denn jetzt habe ich Nellie bei mir daheim auf dem Schuhregal stehen, voilà:

Timberland Nellies

Nellie heißt mit Nachnamen Timberland.
Selbstverständlich war der Kauf von Nellie unumgänglich, denn:

1. Ich habe noch keine flachen, braunen Stiefel mit Lammfellfütterung, rustikalem Profil und Schnalle.
2. Der Winter kommt.
3. Meine Narbe sagt mir, dass der Winter lang und hart wird.
4. Habe ich erwähnt, dass Nellie total bequem ist und sich mit ihrem Vintagelook bestens zu Jeans UND Kleidern macht?

Diese Gründe dürften jeden Zweifler nachhaltig überzeugt haben, dass diese Investition lange und reiflich überlegt und keineswegs ein Impulskauf nach langen Stunden im Büro war. Auf diese Idee käme nun wirklich niemand. Nicht einmal ich.

Kommentare:

  1. Deine Boots sind sehr stylisch!
    Und den Blognamen Anonymous Shopaholics finde ich einfach großartig :-D

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön :-) Richtig eingeweiht habe ich die Lieblinge heute übrigens dann doch noch - beim Enten füttern am Neckar...

    AntwortenLöschen